ICD 10 - Internationale Klassifikation der Krankheiten, 10. Revision

Erkrankungen des Blutes, blutbildende Organe und bestimmte Störungen des Immunsystems (D50-D89)

Ausgeschlossen: Autoimmunkrankheit (systemisch) NOS ( M35.9 ) bestimmte Bedingungen in der perinatalen Periode ( P00-P96 ) Komplikationen der Schwangerschaft, Geburt und der postpartalen Phase ( O00-O99 ) angeborene Anomalien, Deformationen und Chromosomenanomalien ( Q00-Q99 ) endokrine Erkrankungen, Essstörungen und Stoffwechselstörungen ( E00-E90 ), eine durch die menschliche Immunschwächevirus [HIV] ( B20-B24 ) -Verletzung , Vergiftung und einige andere Folgen der äußeren Ursachen ( S00-T98 ) der Neoplasie ( C00-D48 ) verursachte Krankheit, Zeichen und Abweichungen von der Norm identifiziert e in klinischen und laborchemischen Studien, die nicht anderweitig klassifiziert sind ( R00-R99 )

Diese Klasse enthält die folgenden Blöcke:

D50-D53 Ernährungsanämie

D55-D59 Hämolytische Anämie

D60-D64 Aplastische und andere Anämien

D65-D69 Blutgerinnungsstörungen, Purpura und andere hämorrhagische Zustände

D70-D77 Andere Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe

D80-D89 Separate Störungen des Immunsystems

Die folgenden Kategorien sind mit einem Sternchen gekennzeichnet:

D63 * Anämie bei anderenorts klassifizierten chronischen Krankheiten

D77 * Sonstige Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten

D50-D53 ANEMIA, mit POWER verbunden

D55-D59 HÄMOLYTISCHE ANEMIE

D60-D64 APLASTIC UND ANDERE ANEMIA

D65-D69 BLUTDECKUNGSSTÖRUNGEN, PURPURA UND ANDERE HÄMORRHAGISCHE BEDINGUNGEN

D70-D77 Andere Krankheiten der Blut- und Blutorgane

D80-D89 SEPARATE VERSTÖSSE IM IMMUNMECHANISMUS

Inbegriffen:

  • Mängel im Komplementsystem
  • Immunschwächekrankheiten, ausgenommen Krankheiten, die durch das menschliche Immunschwächevirus [HIV] verursacht werden
  • Sarkoidose

Ausgeschlossen:

  • Autoimmunerkrankungen (systemisch) NOS ( M35.9 )
  • funktionelle Beeinträchtigung von polymorphkernigen Neutrophilen ( D71 )
  • Human Immunodeficiency Virus [HIV] -Krankheit ( B20-B24 )

Suche in MKB-10

Suche nach Text:

Suche nach ICD-Code 10:

Alphabet Suche

In Russland wurde die Internationale Klassifikation der Krankheiten der 10. Revision ( ICD-10 ) als ein einziges Regelungsdokument angenommen, um die Inzidenz, die Ursachen der öffentlichen Anrufe bei medizinischen Einrichtungen aller Abteilungen, die Todesursachen zu berücksichtigen.

ICD-10 wurde 1999 auf Anordnung des Gesundheitsministeriums Russlands vom 27. Mai 1997 in die Praxis der Gesundheitsfürsorge im gesamten Gebiet der Russischen Föderation eingeführt. №170

Die Veröffentlichung einer neuen Revision ( ICD-11 ) ist für 2017 geplant.