ICD 10 - Internationale Klassifikation der Krankheiten, 10. Revision

Internationale Klassifikation der Krankheiten, 10. Revision (ICD-10)

Ich bin einige infektiöse und parasitäre Krankheiten

( A00-B99 )

II NICHT-FORMATIONEN

( C00-D48 )

III Erkrankungen des Blutes, blutbildende Organe und bestimmte Störungen des Immunmechanismus

( D50-D89 )

IV. KRANKHEITEN DES ENDOCRINE-SYSTEMS, STÖRUNG VON LEBENSMITTELN UND STÖRUNG DES STOFFWECHSELS

( E00-E90 )

V Geistesstörungen und Verhaltensstörungen

( F00-F99 )

VI- KRANKHEITEN DES NERVOUS-SYSTEMS

( G00-G99 )

VII. AUGENKRANKHEITEN UND SEINE ZUSÄTZLICHEN GERÄTE

( H00-H59 )

VIII KRANKHEITEN DES OHRES UND DES MASCIAL-PROZESSES

( H60-H95 )

IX Krankheiten des Zirkulationssystems

( I00-I99 )

X Atemwegserkrankungen

( J00-J99 )

XI Verdauungskrankheiten

( K00-K93 )

XII Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes

( L00-L99 )

XIII KRANKHEITEN DES KNOCHENMUSKULASYSTEMS UND ANSCHLUSSGEWEBE

( M00-M99 )

XIV- KRANKHEITEN DES URINOCAL-SYSTEMS

( N00-N99 )

XV Schwangerschaft, Geburt und postnaturale Periode

( O00-O99 )

XVI VERSCHIEDENE BEDINGUNGEN FÜR DEN PERINATALEN ZEITRAUM

( P00-P96 )

XVII KONGENITALE ANOMALIEN [ENTWICKLUNGSKRANKHEITEN], VERÄNDERUNGEN UND CHROMOSOMALE STÖRUNGEN

( Q00-Q99 )

XVIII SYMPTOME, ZEICHEN UND ABWEICHUNGEN VON NORM, BESTIMMT IN KLINISCHEN UND LABORATURFORSCHUNGEN, NICHT IN ANDEREN RUBRIKEN UNTERSTEHEN

( R00-R99 )

XIX VERLETZUNGEN, VERGIFTUNG UND EINIGE ANDERE AUSWIRKUNGEN EXTERNER URSACHEN

( S00-T98 )

XX EXTERNE URSACHEN VON MORBIDITÄT UND MORTALITÄT

( V01-Y98 )

XXI FAKTOREN, DIE DIE GESUNDHEIT DER BEVÖLKERUNG UND DEN HANDHABUNG DER GESUNDHEITSWESEN BEEINFLUSSEN

( Z00-Z99 )

XXII Sondercodes

( U00-U89 )

Suche in MKB-10

Suche nach Text:

Suche nach ICD-Code 10:

Alphabet- Suche

In Russland wurde die Internationale Klassifikation der Krankheiten der 10. Revision ( ICD-10 ) als einheitliches Regulierungsdokument verabschiedet, in dem die Häufigkeit, die Ursachen öffentlicher Anrufe bei medizinischen Einrichtungen aller Abteilungen und die Todesursachen berücksichtigt werden.

ICD-10 wurde 1999 auf Anordnung des russischen Gesundheitsministeriums vom 27. Mai 1997 in die Gesundheitsfürsorge in der gesamten Russischen Föderation eingeführt. №170

Die Veröffentlichung einer neuen Revision ( ICD-11 ) ist für 2017 geplant.